Angebote

Sie wollen Ihre Ausbildungszeit dazu nutzen, auch in Ihren lebenspraktischen Bereichen selbstständiger zu werden, die persönliche Haushaltführung zu üben und zusammen mit Ihren Kolleginnen tolle Freizeitangebote kennenzulernen?

Dann machen wir Ihnen folgende Angebote:

  • Betreutes Wohnen im Haupthaus oder in einer Aussenwohngruppe
  • Begleitetes Wohnen in einer Aussenwohngruppe oder in einer eigenen Wohnung
  • Wohncoaching mit externem Wohnen zu Hause oder in einer anderen Institution

Wohnen / Begleitung 

Bei der Wahl der geeigneten Wohnform wird die individuelle Situation der Lernenden berücksichtigt und mit den gesetzlichen Vertretern, der zuweisenden Stelle sowie mit anderen verantwortlichen Bezugspersonen abgesprochen. Dabei soll die Wohnsituation so gewählt werden, dass sie die soziale und berufliche Integration optimal unterstützt.

Die Angebote stehen jeweils von Montag bis Freitag offen. Die Wochenenden und Ferien verbringen die Lernenden zu Hause.

Mit dem Ziel, eine grösstmögliche Selbstständigkeit im lebenspraktischen und persönlichen Bereich zu erlangen, erfahren die Lernenden – unabhängig der gewählten Wohnform - eine den individuellen Bedürfnissen angepasste Begleitung und Förderung. Zudem werden die in der Berufsbildung erlangten Fähigkeiten und Kenntnisse gezielt geübt und umgesetzt sowie auch der soziale Umgang untereinander. Dadurch werden die Integration in den ersten Arbeitsmarkt und ein selbstbestimmtes Leben bestmöglich unterstützt.

Die Intensität der Begleitung orientiert sich am Entwicklungsstand der Lernenden und soll mit zunehmender Selbstständigkeit kontinuierlich reduziert werden können.
Bei entsprechenden Entwicklungsschritten ist ein Wechsel in eine Wohnform mit höheren Anforderungen an die Eigenverantwortung jederzeit möglich.